Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

TarnumhangAusgabensammlung von Dezember 2021
[Bild: kzgym7ra.png]


Gesammelte Ausgaben und Artikel der beliebtesten Zeitung der Zauberergesellschaft vom:


1. Dezember bis zum 31. Dezember 2021
[Bild: 4292690-harry-potter-wallpaper-hd.jpg]
01. Dezember 2021
Der Sprücheklopfer

Bringt Licht in die dunkle Ödnis ihres Alltags.
Ihr Satz des Tages, auseinander genommen und interpretiert von ihrer Kolumnistin des Vertrauens, Martha Brightwood.

Unser heutiger Satz des Tages lautet:

Wenn frischer Wind weht, schließen einige die Fenster – andere setzen die Segel.


- eingesendet von Allen Holt (40)

Ein starker Spruch, Allen! Er spricht von Möglichkeiten, von Gelegenheiten, von Angst und Mut und diesem Kampf zwischen Wollen und Können. Der frische Wind, der Veränderung bedeutet und sich die Menschenmenge teilt in jene, die sich der Veränderung gegenüber verschließen und jene, die sie mit offenen Armen Willkommen heißen. Schließt man das Fenster, sperrt man den Wind aus, sperrt die Veränderung aus, bleibt bei dem, was war, was ist, was man hat. Man beruft sich auf die bestehenden Strukturen und standhaften Routinen die man für sich gefunden hat. Setzt man aber die Segel, macht sich auf in neue Gefilde, neue Gewässer, lernt und sieht und erlebt man Neues, Frisches, das eine vielleicht ein neues Lebensgefühl gibt oder neue Weisheiten oder neue Perspektiven. Obgleich man die Fenster schließt oder die Segel setzt, wenn frischer Wind weht, gilt es sich mit der Situation zu beschäftigen und Entscheidungen zu treffen.
Lassen Sie sich nur nicht wegwehen, liebe Leserinnen und Leser!

Mit freundlichem Wink ihre Martha Brightwood.
04. Dezember 2021
Porters Popular Products

Große Weihnachtsaktion bei Porter Popular Products! Bis Weihnachten erhalten Sie sagenhafte Rabatte auf ausgewählte Zutaten und unschlagbare Angebote für ganze Trankbündel. Trankbündel beinhalten sämtliche Ingredienzien in adäquat abgepackter Menge um den besagten Trank sofort, schnell und unkompliziert zuzubereiten. Gleichzeitig bieten diese Bündel eine günstige und effiziente Alternative, als alle Zutaten einzeln zusammenzukaufen.

Popularity--- Ausgezeichneter Service --- Kompetente Beratung ---Quality

In über 20 Geschäften
stehen für Sie unsere

Mitarbeiter bereit, diese
sind kompetent und fachlich
geschult, denn falls Sie etwas
suchen, fragen Sie einfach
nach, es gibt Nichts, das wir für
den Zaubertränkebedarf nicht haben!
Sowohl in unseren Filialen, als auch über
unseren Bestellservice sind unsere Waren
Eins Zwei Fix am Mann und sofort
verwendbar, eine Eule, ein Brief
und nichtmal einen Tag später
erhalten Sie ihre georderten
Produkte, ganz unkompliziert.


Quality---Faire Preise --- Spitzenqualitätsware ---Popularity

Seit vielen Jahren ist Porters Popular Products, bekannt für seine Auswahl und Diversität an Zaubertrankzutaten. Die Diversität ist unglaublich, von Aalaugen bis Acromantulagift, von Belladonnaessenz bis Bubotubler-Eiter, von Nieskraut bis Schlafbohnen und von Wolfswurz bis Zweihon-Horn. Sie finden bei uns alles was das Herz eines Braumeisters höher schlagen lässt.
Zusätzlich garantieren wir ihnen eine Zustellungsgeschwindigkeit von 24 Stunden, kommt ihre Ware nicht in 24 Stunden bei ihnen an, erhalten Sie eine Vergünstigung auf ihren Einkauf!

[Bild: r2k3595a.jpg]

Popularity means Quality!
16. Dezember 2021

Kleiner Held rettet Hogwarts

Brooke Owen, ein Elfjähriger, schaffte das, woran selbst Auroren aus dem Ministerium scheiterten. Er löste das Rätsel rund um die mysteriösen Geschehnisse in der Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei. Nachdem am 14.12.2021 urplötzlich Dornenranken um das altehrwürdige Schloss wucherten, großen Schaden anrichteten und sämtliche Bewohner für eine unterschiedliche Zeit in tiefen Schlaf verfrachteten, konnte selbst das herbeigerufene Ministerium nicht viel ausrichten.
Ein Ravenclaw, welcher erst in diesem Jahr den Sprechenden Hut aufgesetzt bekam, löste das Rätsel schließlich. Er fand die Spindel, die die Ursache des ganzen Durcheinanders war und behob damit das ausgelöste Chaos. Die Ranken vertrockneten, die Bewohner wachten auf und die Schulleitung schickte nach diesen unerwartet furchtbaren Geschehnissen alle früher in die Weihnachtsferien. Jetzt gilt es den entstandenen Schaden zu beheben, alles wieder aufzubauen und den Schock bei Schülern und Lehrkräften zu verarbeiten. Brooke Owen jedenfalls geht als kleiner Held aus diesem Tage hervor. Er hat sich, für Verdienste um das Wohl der Schule, ein Abzeichen verdient.

Dougie Campbell
17. Dezember 2021
Attentäter gefasst!

Knapp vor einem Jahr, in der Weihnachtszeit, schockierte eine verabscheuungswürdige Gräueltat die magische Gesellschaft. Obgleich das Schlimmste verhindert werden konnte, warf der Schatten, des versuchten und glücklicherweise fehlgeschlagenen Attentats auf Scorpius Malfoy, viel Dunkelheit auf den Fall. Der Sohn des Zaubereiministers nimmt mittlerweile wieder an normalen Alltag Teil und doch sitzt die erschütternde Erinnerung um dieses Ereignis tief.

Umso schöner die Neuigkeiten, welche uns aus der Abteilung für Strafverfolgung über das Pressebüro des Ministeriums erreichten! Der Attentäter konnte gefasst werden und sitzt zurzeit in Haft, wo er von fähigen Mitarbeitern des Ministeriums befragt und durchleuchtet wird. Auf Anfrage des Tagespropheten, welchem Helden wir diesen Akt der Gerechtigkeit zu verdanken haben, antwortete uns ein Sprecher des Pressebüros, das es ein speziell zusammengestelltes Team aus handverlesenen Auroren geschafft hatte, nach gezielten Razzien in bestimmten Bezirken, den vermeintlichen Attentäter dingfest zu machen.

Nachdem Verhör durch die Spezialisten der Strafverfolgung, gestand der Täter und wurde für weitere Befragungen in Askaban inhaftiert.

Ministeriums-Korrespondent Carter Brinley
20. Dezember 2021
Unbekanntes Tierwesen gesichtet!

Am Mittag des 19ten Dezember sichtete ein Anwohner der Gemeinde Checkendon, ein eigenartiges Geschöpf in der Nähe des Waldes und alarmierte die Behörden. Der zuständige Beamte der Polizei, Sergeant Barton Singer, übernahm den Fall und wandte sich schleunigst an das Zaubereiministerium. Sergeant Singer, seines Zeichens Zauberer und sechster Generation, informierte die Abteilung zur Führung und Aufsicht magischer Geschöpfe, sodass ein kleines Expertenteam der Tierwesenbehörde binnen von Minuten den Polizeibeamten verstärkte.
Das so nun vierköpfige Team begann den Wald systematisch zu durchsuchen und fanden, Spuren und Hinterlassenschaften eines Geschöpfes, das seitens der Experten nicht näher spezifiert oder idenzifiziert werden konnte. Dahingehend ist die Freude in den Kreisen der Magiezoologen groß, das dort womöglich eine noch unerforschte und unbekannte Art an magischen Tierwesen entdeckt wurde und das quasi mitten im eigenen Vorgarten.

Sergeant Singer stand unserem Reporter-Team nach dem Einsatz noch für einen persönlichen Kommentar zur Verfügung:
>>"Nach nunmehr einigen Stunden, haben wir die Suche letztlich eingestellt, um zu Verhindern, das passierende Muggel und Muggel-Anwohner nicht großartig beunruhigt werden. Ich bin mir sicher, das in den nächsten Tagen weitere Expertenteam des Zaubereiministeriums sich den Funden und dem Ort der Sichtung dieses Geschöpfs widmen werden. Soweit Ich das einschätzen kann, scheint die Kreatur etwa so groß wie ein ausgewachsener Bär zu sein, vielleicht auch größer. Krallenbewehrt ist es definitiv, doch gibt es keinen Grund zur Sorge. Die Kompetenz der Experten der Abteilung zur Führung und Aufsicht magischer Geschöpfe ist beeindruckend, das Kerlchen wird aufgespürt und dann werden sicher alle nötigen Schritte in die Wege geleitet um Tierwesen und Gesellschaft miteinander in Harmonie zu bringen. Wir sind eine hochzivilisierte Gesellschaft mit so hellen Köpfen, da mache ich mir keine Sorgen. Ihnen noch einen guten Tag und ihren Lesern gesegnete Weihnachtstage."<<

Auf Anfrage unseres Reporterteams, konnten und wollten die Experten der Tierwesenbehörde keine Aussagen und Spekulationen zum Geschöpf tätigen, sodass die Kreatur von Checkendon nun ein Fall für das Ministerium und ihre Spezialisten für unerforschte Wesenheiten ist.

Lucinda Hall