Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

James PotterJames Sirius Potter

Allgemein

[Bild: tumblr_n07y10PvrN1rh1efko1_250.gifv]


Name:
Potter
Vorname:
James Sirius
Spitzname:
JamJam,Jamsi nur von Lily akzeptiert dem Rest geigt er die Meinung
Alter:
17 Jahre
Geburtstag:
31.04.2004
Sternzeichen:
Stier
Wohnort:
Ehemals ein großes Haus in Godrics Hollow (Potter Manor nach James) , das Anwesen fiel einem Brandanschlag zum Opfer. Danach sind sie in den Grimmauldplatz Nr. 12 umgezogen. James mag das Anwesen nicht da er um die Geschichte der Vorbesitzer weiß.

Aussehen

[Bild: tumblr_m7ebvdD2k21rab293o6_250.gif]

Avatar:
Andrew Garfield
Augenfarbe:
hellbraun, wie seine Mutter
Haarfarbe:
braun schwarz und extrem strubbelig wenn er sich nicht frisiert
Statur:
Muskulös durch den regelmäßigen Sport den er treibt
Größe:
175 cm und damit größter in der Familie Potter!
Gewicht:
71 Kilogramm
Besondere Merkmale:
strubbelige Haare wie bei jedem männlichen Potter zumindest wenn er sich nicht frisiert

Den Tarnumhang seines Vaters schön versteckt im hintersten Teil seines Koffers. Dieser Umhang ist sein kleines Heiligtum und er würde es niemand anderen anvertrauen. Dafür ist es ein zu wertvolles Geschenk seitens seines Vaters.

James hat in den Sommerferien 2021 mit seinem Großvater das Motorrad von Sirius Black wieder repariert. Großzügig wie Arthur war durfte James es behalten. Auch wenn seine Eltern verdammt böse auf die beiden waren.

Besonderes

Abstammung:
Halbblut
Art:
Zauberer
Zauberstab:
Ebenholz, 10 Zoll, biegsam, Phönixfeder
Patronus:
Ein Hirsch wie sein Vater und sein Großvater

James ist ziemlich stolz auf seinen Patronus. Für ihm ist es ein Zeichen das die Familie immer zusammenhält, egal ob diese lebt oder bereits verschieden ist. Es hat ihm einige Zeit gekostet um diesen zu erzeugen. James hatte sich etliche schöne Momente durch den Kopf gehen lassen bis er schließlich den perfekten Moment gefunden hatte. An einem kalten Morgen in den Ferien war es schließlich soweit. Mit den Erinnerung an den ersten Besenflug mit seinen beiden jüngeren Geschwistern schaffte er es schließlich seinen Patronus zu erzeugen.
Irrwicht:
Eine wütende Grandma Molly, richtig gelesen. James Sirius Potter hat Angst vor seiner Großmutter. Aber nur wenn sie wütend ist!
Animagus:
Nicht erlernt
Haustier:
Eine Schleiereule mit dem Namen Spencer, 8 Jahre alt

Die Schleiereule hat James zur Einschulung bekommen. Am Tag nachdem er seinen Hogwarts Brief bekommen hatte war er mit seinem Vater zur Winkelgasse marschiert. Dort bekamen sie Unterstützung von Hagrid der irgendwas von einem Haustier erzählt hatte. Natürlich wusste James das man ein Haustier mit nach Hogwarts nehmen dürfte. Aber bis zu diesem Zeitpunkt hatte er sich einfach nur darauf gefreut das er endlich einen Zauberstab bekam. Nach langem hin und her hatte sich Hagrid für eine Schleiereule entschieden. Sein Vater war wohl ebenfalls zufrieden mit der Wahl, vermutlich musste er die ganze Zeit an Hedwig denken, aber diesen Gedankengang bekam James erst einige Jahre später.

Familie

Mutter:
Ginevra "Ginny" Potter geb. Weasley Reinblut, 40 Jahre Kolumnistin beim Tagespropheten

Zu seiner Mutter hat er ein gutes Verhältnis. Auch wenn es mal hier und da einige kleine Meinungsverschiedenheit gab, so gibt es nach der Meinung von James keine bessere Mutter. Sie steht ihm oft mit Rat und Tat zur Seite. Öfter als es James lieb ist, ist sie der mahnende Zeigefinger, der ihn immer wieder erdet und den Kopf zurechtrückt.

Vater:
Harry Potter, Halbblut 41 Jahre Leiter der Aurorenabteilung im Zaubereiministerium

Wer kennt ihn nicht? Harry James Potter. Der auserwählte, das Kind das überlebte. Oder ganz einfach nur Dad. Für James ist sein Vater vieles. Ein Held aus dem letzten Krieg, Leiter der Aurorenabteilung und Mitglied im Orden des Phönix und Gründungsmitglied von Dumbledors Armee. Aber am besten findet James, das es für ihn immer nur Dad hieß. Die beiden haben eine enge Beziehung und auch, wenn es nicht immer rosig war so weiß James das er sich immer voll und ganz auf seinen Vater verlassen kann. Jeder braucht nun mal einen Superhelden und so gerne James Comics liest so ist es doch einfach nur Unglaublich das er nur die Treppe runter muss, um seinen persönlichen Helden zu sehen.


Geschwister:
Albus Severus Potter 16 Jahre Schüler in Hogwarts //Gryffindor

James würde alles für seinen kleinen Bruder tun. Gegen Werwölfe kämpfen? Auf jeden Fall! Einen Vampir besiegen? Feuer Olé! Einen Riesen in die Flucht schlagen? Warum nur einen? Seit dem Attentat hat James ein anderes Gefühl für die Familie entwickelt und er nimmt sich jetzt noch mehr Zeit für seinen Bruder als er ohnehin schon tut. Natürlich teilen sie sich viele Hobbys wie Quidditch und die generelle Lust zu Zaubern. Aber ab und zu denkt er das sein Bruder etwas mehr Spaß im Leben gebrauchen konnte. Wir reden hier jetzt nicht von haha Spaß. Vielmehr reden wir hier vom Spaß mit dem anderen Geschlecht.
Mal sehen was die Ferien bringen und vielleicht kann er ihn ja überzeugen mit ihm mal die eine oder andere Nacht in einen Club zu gehen.


Lily Luna Potter 13 Jahre Schülerin in Hogwarts //Gryffindor

Seine Lily. Seine Lily-Lu. Für dieses Mädchen hat und würde James alles opfern. Das ganze fing schon in Jungen Jahren an als er sie Huckepack über den Fuchsbau getragen hat. Und das stellenweise sogar über Stunden. Mit seiner Schwester kann James Pferde stehlen oder stundenlang über den Plot eines Comics diskutieren. Natürlich hatte er Lily das eine oder andere mal geärgert aber spätestens seit der Sache mit dem Dementor weiß James das er viel zu weit gegangen war. Er hatte seiner Schwester eine Gruselgeschichte erzählt und in dieser Nacht hatte er sich mit einer Decke über den Kopf in das Zimmer seiner Schwester geschlichen, um sie zu erschrecken. Man muss nicht gesondert erklären das dieser Streich grandios nach hinten losging. Lily schrie so laut das seine Eltern aufwachten und ihn erstmal zur Sau machten. Der Hausarrest tat ihm dabei nicht halb so weh wie der panische Blick von Lily. Seit dem schickt sein Vater immer Nachts einen Patronus zu Lily damit sie schlafen kann. Dies führt er sogar fort, wenn sie auf Hogwarts sind. Manchmal, wenn sein Vater zu sehr in die Arbeit vertieft ist und James es bemerkt das noch kein Patronus angekommen ist schickt er seinen eigenen, um zu zeigen das alles in Ordnung ist.

Verwandtschaft:

Molly und Arthur Weasley (Großmutter und Großvater mütterlicherseits)
Bill und Fleur Weasley (Onkel und Tante mütterlicherseits)
Victoire Weasley (Cousine)
Louis Weasley (Cousin)
Dominique Weasley (Cousine)
Percy und Audrey Weasley (Onkel und Tante mütterlicherseits)
Molly Weasley Jr (Cousine)
Lucy Weasley (Cousine)
Charlie Weasley (Onkel mütterlicherseits)
George und Angelina Weasley (Onkel und Tante mütterlicherseits)
Fred Weasley Jr (Cousin)
Roxanne Weasley (Cousine)
Ron und Hermine Weasley (Onkel und Tante mütterlicherseits)
Rose Weasley (Cousine)
Hugo Weasley (Cousin)
Teddy Lupin (Patensohn seines Vaters und großer Bruder in spe)

Die Liebe Sippschaft. James mag seine große Familie und würde sie um nichts in der Welt eintauschen. Der große Vorteil einer Großfamilie liegt ganz klar daran das man niemals alleine ist. Der einzige Nachteil ist das Familientreffen im Fuchsbau langsam aber sicher immer enger werden. Vielleicht sollte man über ein zweites
Gebäude nachdenken.

Hogwarts

Jahrgang:
7.Jahrgang und damit sein letztes Jahr an Hogwarts

Haus:
Gryffindor, wie jeder in der Familie Potter

Lieblingsfächer:
Verteidigung gegen die dunklen Künste, Zauberkunst

Hassfächer:
Zaubertränke, Astronomie

Quidditchposition:
Jäger in der Hausmannschaft

Sonstiges Amt:
Schulsprecher seit Oktober 2021

AGs & Clubs:
Duellier-Club, Tanz AG, Zauber-Club, Back-Club

Wahlfächer ab dem 3. Jahrgang:
Wahrsagen, Muggelkunde

Fächerwahl ab dem 6. Jahrgang:
Verteidigung gegen die dunklen Künste, Verwandlung, Zauberkunst, Wahrsagen, Zaubertränke, Muggelkunde, Geschichte, Kräuterkunde

Berufswunsch:
Auror wie sein Vater

Persönlichkeit

[Bild: tumblr_m0yfxxx1jB1r6e8x4o3_250.gif]

Charakter:
James ist ein typischer Teenager. Er hat seinen eigenen Kopf und weiß alles besser. Zumindest so lange bis seine Mutter ihn mit einem der ihren typischen Blicke traktiert. Das heißt jetzt aber nicht das James nur ein Tunichtgut wäre. Er lässt zwar gerne mal die fünf eine gerade Zahl sein, aber wenn er etwas unbedingt haben möchte dann arbeitet er auch sehr hart dafür. Zum Beispiel setzt er sich regelmäßig zum Theorie lernen hin, es geht zwar meistens schief, weil er sich einfach ablenken lässt, aber am Ende kommt doch immer eine Note heraus, die ganz brauchbar ist, zumindest für seine Verhältnisse. Eine seiner Vorlieben ist aber das Wetten und sein liebster Wettpartner ist sein Cousin Fred. Mit Fred kann er über alles mögliche Wetten und mit fast an sicher grenzender Wahrscheinlichkeit ist gesichert das James verliert. Das heißt jetzt nicht das James keinen Spaß daran hätte es wäre aber mal schön ein paar Wetten hintereinander zu gewinnen. Des Weiteren liebt es James mit Albus und Fred das Schloss unsicher zu machen. Besonders gerne macht er das, wenn sich die drei mit der Karte des Rumtreibers und den Tarnumhang heraus Schleichen können. Mittlerweile ist dies aber fast ein Ding der Unmöglichkeit, Fred ist einfach zu groß geworden das man seine Füße sehen kann, wenn er sich den Mantel überwirft. James hat zu jeder Situation einen passenden Spruch auf den Lippen und er ist nicht für Zurückhaltung bekannt. Er gibt immer 100 Prozent. Egal ob beim Unterricht oder beim Quidditch, für James gibt es immer nur eine Richtung Gerade aus und mit Volldampf. Dass er damit nicht immer Glück hat, kann man sich wohl denken aber das schreckt ihn nicht ab, der Versuch zählt und das ist das wichtige für ihn.
James ist sehr talentiert was Verteidigung angeht das hat er wohl von seinem Vater vererbt bekommen, was er ebenfalls von seinem Vater vererbt, bekommen hat, ist seine Schwäche für Zaubertränke. Er kriegt zwar hin und wieder einen brauchbaren Trank zustande aber man sollte kein Geld darauf wetten. Überhaupt mag James es gar nicht, wenn man ihn mit seinen Eltern vergleicht und aufzählt was sie schon alles geleistet haben. Er ist nicht sein Vater und will seine eigenen Erfolge haben und vorzeigen können.
Wenn James nicht gerade auf dem Quidditch Platz steht oder mit Fred Unsinn ausheckt legt er sich gerne mal hin und liest Batman Comics. Diese Vorliebe teilt er sich mit seiner kleinen Schwester Lily. Als sie noch kleiner war, hat James ihr oft aus den Comics vorgelesen, während die beiden zusammen auf einem Bett lagen. Generell hat James zu seinen Geschwistern ein gutes Verhältnis. Er ärgert sie zwar ab und zu mal aber das ist unter Geschwistern normal. Sollte ihnen aber irgendwas zustoßen zum Beispiel sollte James jemals herausbekommen, das seine Geschwister gemobbt werden, so ruht James so lange nicht bis er sich um die Mobber selbst gekümmert hat. Auf Fremde geht der Junge Potter meist aufgeschlossen und freundlich zu, er will sich immer erst eine eigene Meinung bilden bevor er über andere urteilt. Der Gryffindor tritt sehr selbstsicher auf, einige könnten das als Arroganz ansehen im Grunde liegt das aber nur an seiner Unbeschwerten Art. Im ersten Moment würde man denken das man ihn nicht mit Wichtigen Aufgaben vertrauen kann, aber wenn man James näher kennen lernt stellt man fest das er ein Junger Mann ist der den Ernst der Aufgabe versteht und mit dem nötigen Respekt an sie heran geht.
Seine Familie und seine Freunden sind für James das höchste Gut und wenn man auch mal andere Meinung ist so hält er immer zu den Personen, die er zu dieser Gruppe zählt. Am besten kann James entspannen, wenn er mit seiner Grandma zusammen kocht, dabei ist es egal was sie kochen. Für ihn zählt es nur das sie gemeinsam kochen.

Vorlieben:
Quidditch spielen, mit dem Tarnumhang seines Vaters herumhantieren, Rose ärgern, Albus ärgern, mit Fred Abenteuer erleben, Grandma Molly´s essen und ihre Weihnachts Pullover, Mit Fred Wetten abschließen, anderen Leuten helfen, sich Regeln zurechtbiegen, Scherzartikel ohne Lärm und Rauch , Batman (nicht den Frosch seiner Schwester sondern die Comics), mehrtägige Film Marathons, Spiderman-Comics, Mit dem Motorrad von Sirius fahren/fliegen, apparieren, Zeit mit seinen Geschwistern verbringen, Albus im Urlaub Flirt Tipps geben, Clubs in den Ferien besuchen gerade wenn der Urlaub im Ausland stattfindet, Albus überreden mitzukommen (einfach mitnehmen), an den Rezepten von Grandma Molly arbeiten, Kinobesuche, seine Familie, mit seinen Schlafsaal bis tief in die Nacht Gespräche führen, Pasteten jeglicher Art, ausschlafen

Abneigungen:
Reiner Theorie Unterricht, Offizielle Empfänge mit Anzugzwang, seine Körpergröße, das alte Reinblut denken, ständig mit seinen Eltern verglichen zu werden, Spinat, seine Wetten zu verlieren, Berti Botts Bohnen mit Staub Geschmack , Seit dem Attentatsversuch einige Scherzartikel seines Onkels ( Die mit Rauch und viel Feuer), LFS kurz für Lily´s Ferienwecker Syndrom oder wie springe ich meinen großen Bruder am besten in den Bauch, schlecht gekochtes Fastfood, Grandma Molly ärgern, zu frühes aufstehen, Lebensmittel Verschwendung man kann aus allen Resten noch was zaubern

Hobbys:
Quidditch spielen, Sport treiben, Comics lesen, kochen, in der Küche herum experimentieren

Stärken:
Praktischer Unterricht, wie Verteidigung oder Kräuterkunde, allgemein Zaubern, ist Sportlich, immer ein flotter Spruch auf den Lippen, Kümmert sich trotz den blöden Sprüchen immer um seine Geschwister, Kochen und Haushaltszauber (Grandma Molly ist die beste Lehrmeisterin), durch die Gemeinsamen Übungen mit seinem Vater kann James einige schwierige Zauber, Besenfliegen man ist nicht umsonst Jäger in der Hausmannschaft,

Schwächen:
verliert meistens seine Wetten gegen Fred, knickt immer ein wenn `Ma Molly, Ginny oder Lily ihn mit ihren Blicken traktiert, geht zu sorglos an wichtige Aufgaben heran, faul, lebt in den Tag hinein, seine kleinen Geschwister er würde alles für sie tun, besitzt das Gerechtigkeits Empfinden seines Vaters, aufopferungsvoll, Zaubertränke, kann selten in seinen Schul Unterlagen Ordnung halten, seine eigene Bi Sexualität er möchte nicht das es jemand erfährt, besserwisserisch, Theoretischer Unterricht

Lebenslauf:
/

Lebensmotto:
/

Bekanntschaften

Sexuelle Orientierung:
Bi, favorisiert aber Frauen

Status:
forever alone -> Single

Vergeben an:
Niemanden

Ex-Beziehungen:
/

Freunde:
Pandora King, Weasley/Potter Clan , Dante Bonacci, Darian Jeffers Jomo Campbell (gelöscht),

Bester Freund:
Albus Potter, Fred Weasley, Simon Hadrian,Tyler Rosier

Beste Freundin:
Tamora Henderson, Lily, Luna Potter, Seraina Sterling


Affären:
Seraina Sterling aller liebste Knutschkugel und Gefährtin für den allerersten Kuss
Sean o`Hare (fiktiv) im ebenfalls nur eine kurzzeitige Knutschbeziehung
Hellen Smith (fiktiv) Knutschbeziehung im vierten Jahr

Aureliana Bonacci Momentan am laufen

Bekannte:
Klassenkameraden, Personal auf der Schule, einige Arbeitskollegen seines Vaters

Feinde:
Irgendjemand der sein Haus in die Luft gejagt hat

Wie lautet der Regelsatz:
Ich schwöre Feierlich das ich ein Tunichtgut bin!

Zitieren